Testimonials

Das sagen unsere Gäste

Claudia Huber

Die Teilnahme an den vitafit-Kursen ist fester Bestandteil meines Sportprogramms. Sie machen mir sehr viel Spaß und es ist ein idealer Ausgleich zum Krafttraining.

Durch die sehr gut ausgebildeten Trainer haben die Kurse für mich ein sehr hohes Niveau und Qualität. So bin ich immer wieder motiviert und habe viel Freude. Durch den Sport in der Gruppe habe ich schon viele nette Leute kennengelernt.

Herbert Dreise

Mit 20 Jahren war ich das erste Mal in ärztlicher Behandlung wegen Rückenbeschwerden im Lendenwirbelbereich. Damals diagnostizierte der Orthopäde eine Links-Skoliose (eine Verbiegung der Wirbelsäule zu einer Seite mit Verdrehung einzelner Wirbel) mit der Aussicht, dass diese Verkrümmung dauerhaft bestehen bleibt. Mit zunehmendem Alter traten diese Beschwerden immer häufiger auf. Meist half einige Zeit Ruhe und Wärme. Später fing ich an Tabletten gegen Rückenschmerzen zu nehmen, dann bekam ich sogar Spritzen. Irgendwann zwischendurch bekam ich auch Massagen und Krankengymnastik verschrieben.

Im weiter fortschreitenden Alter kam ein weiteres Problem auf mich zu: meine Waage zeigte mir eine Tendenz, die mir signalisierte, meine Gewohnheiten mal zu überprüfen. Ich war bis dahin zwar nicht gerade unsportlich, ich fahre sehr gern Fahrrad, ich wandere gern, ich tanze regelmäßig, aber all das konnte meine räumliche Ausdehnung nicht aufhalten. Also kaufte ich mir erst einmal eine neue Waage, änderte diverse Essgewohnheiten und meldete ich mich in einem Sportverein an. Nun stehe ich noch im Berufsleben und in einem Beruf, der mir nicht erlaubt, die im Verein angebotenen Trainingszeiten regelmäßig wahr zu nehmen, häufig über Wochen nicht. Vor 8 Jahren beschlossen daher meine Frau und ich Mitglied im vitafit zu werden. Die Aussicht, trainieren zu können so oft und wann wir wollen schien für uns die ideale Möglichkeit, etwas für unsere Gesundheit zu tun.

Besonders haben es uns die verschiedenen Kurse, die im vitafit angeboten werden, angetan. Gerade in den Kursen „Wirbelsäulengymnastik“ und „Yoga“ werden viele Figuren gemacht, die ich auch aus der Krankengymnastik kenne. Aber auch die Ausdauergeräte, das Zirkeltraining und die Sauna werden häufig von mir benutzt. Als unterstes Limit haben wir uns vorgenommen, zwei Tage pro Woche ins vitafit zu gehen. Und das tun wir auch schon seit Jahren.

Das Ergebnis ist eindeutig, die Gewichtszunahme konnte ich stoppen und, und das ist eigentlich das auffälligste, meine Rückenschmerzen sind nahezu verschwunden. Spritzen brauche ich seit Jahren nicht mehr, Tabletten eigentlich auch nicht. Sollte sich der Rücken mal wieder melden, gehe ich einfach einen zusätzlichen Tag ins vitafit, besuche einmal mehr die Sauna und ich fühle mich besser.

Letztendlich bestätigt sich für mich das, was namhafte Orthopäden seit Jahren predigen: der Mensch muss sich regelmäßig bewegen und seine Muskulatur gezielt trainieren, um lange fit zu bleiben und gesundheitliche Schäden im Muskel-Skelett-Bereich zu vermeiden.

In diesem Sinne werden meine Frau und ich dem vitafit weiter treu bleiben.

Angelika Krieger-Lazarus

Seit Eröffnung des Sportstudios vitafit im Jahre 1987 bin ich Mitglied. Ich nehme sehr gerne an den umfangreichen Gymnastikkursen teil. Seit mehreren Monaten habe ich Rückenschmerzen. Deshalb habe ich mein regelmäßiges Training erweitert und mache nunmehr auch Gerätetraining.

Ich fühle mich bei vitafit sehr wohl und gut beraten. Die Trainer einschließlich des gesamten Teams sind sehr kompetent.

Claudia Dopona

am 30.8.2012 bin ich auf der Baustelle bis zu den Knöcheln im Matsch gestanden und habe den Vertrag für Euer neues, wunderbares vitafit unterschrieben. Zu diesem Zeitpunkt glich mein Leben ungefähr der Bodenbeschaffenheit am heutigen Parkplatz. Die Burnout-Falle war nur mehr einen Windhauch entfernt.

Dank Eurer Entscheidung, den milon-Zirkel ins Programm zu nehmen, habe ich irgendwie die Kraft entwickelt, wieder mit dem Training zu beginnen. Ich wusste ja schon aus Stuttgart, dass milon perfekt ist, um in kurzer Zeit effektiv und effizient zu trainieren. Und Bewegung ist eindeutig einer von 4 wichtigen Teilen, wenn man dem Hamsterrad entkommen will.

Heute, im September 2013, bin ich ein völlig neuer Mensch. Und das Training in Eurem wunderschönen Studio hat mich dabei sehr unterstützt. Dafür möchte ich Euch danken!

Danke für den Mut, in dieses tolle Studio zu investieren und danke für die liebevolle Betreuung. Man kann mit Fug und Recht behaupten, dass das vitafit teilweise meine 2. Heimat ist - so wohl fühle ich mich bei Euch.

Ich wünsche Euch viele zufriedene und dankbare Kunden! Ihr habt es Euch verdient!

Übrigens: die 24 Kilo, die ich in den letzten 11 Monaten abgenommen habe, vermisse ich nicht eine Sekunde!

Ralf Pape

Dem Alltag entfliehen, sich Zeit nehmen, Wohlbefinden und viel für Gesundheit tun. Nach 26 jähriger Mitgliedschaft habe ich nun einen Ort der Ruhe und Entspannung gefunden. Der vitafit Wellnessbereich wurde für Menschen geschaffen, die ausruhen, Kraft tanken und Körper verwöhnen möchten.

Architektur und Atmosphäre vermitteln dieses konsequent. Mit einer großen automatischen Panorama-Aufgußsauna, Panorama-Biosauna mit beruhigendem Farblichtwechsel, Ruheraum mit Kamin und einem wunderschönen Pflanzengarten mit zwei Freilandduschen, distanziert, bzw. unterscheidet sich diese Saunalandschaft bewusst von anderen Studiosaunen.